Aargauer Meisterschaften Kids in Aarau

23. Mai 2022

Am 21. und 22. Mai 2022 fanden in Aarau die Aargauer Meisterschaften Kids im Einzelgeräteturnen statt. Nach den Aargauer Meisterschaften der aktiven Kategorien in Lenzburg eine Woche zuvor komplettierten die Wettkämpfe am Wochenende mit den Kategorien 1-3 die diesjährigen Aargauer Meisterschaften im Einzelgeräteturnen. Über 600 Turnerinnen und Turner fanden sich am Wochenende in Aarau ein und kämpften um den Aargauer Meistertitel in ihrer Kategorie.

Für die Turnerinnen der ersten Abteilung der Kategorie 2 startete der Wettkampf am Samstag früh morgens kurz nach acht. In dieser Kategorie gab es mit 172 Mädchen auch die meisten Teilnehmerinnen. Neun Stunden und vier Abteilungen später konnte Simone Thomann vom STV Neuenhof das Treppchen an oberster Stelle besteigen. Bei den Jungen turnten alle drei Kategorien am Samstag. In der Kategorie 1 konnte sich Even Saxer mit 46.00 Punkte durchsetzen und gewann den Meistertitel dieser Kategorie. In der Kategorie 2 gewann Gil Stutz vom TV Niederrohrdorf vor seinem Teamkollegen Noël Jegge. Zu guter Letzt konnte Maël Thomann aus Neuenhof den Wettkampf in der Kategorie 3 für sich entscheiden.

Nach einem spannenden Samstag ging es für die Mädchen der Kategorien 1 und 3 erst am Sonntag an den Start. Für viele der Turnerinnen der Kategorie 1 einer der ersten Wettkämpfe. Lia Steiner vom STV Neuenhof bewies ihr Können und gewann vor Samira Hofmann und Lionela Henzmann vom Getu Wölflinswil. Alia Hunziker aus Uerkheim zeigte allen in der Kategorie 3 wie’s geht und siegte mit sensationellen 38.50 Punkten.

Das Wochenende zeigte, auch die Turnerinnen und Turner der Jugendkategorien sind in der neuen Saison angekommen und an jungen Talenten mangelt es auch nach Coronapause nicht.

Text: Mara Schaffner / Bilder: Christian Roth

Zu den Ranglisten

Weitere Bilder

Sport-Partner

Platin-Partner

Gold-Partner

Dienstleistungs-Partner