Mittelländische Meisterschaften Kutu M

11. April 2022

Am vergangenen Wochenende fanden die Mittelländischen Meisterschaften 2022 in Merenschwand statt. Zahlreiche Jungturner aus den Kantonen Solothurn, Baselland, Aargau, Luzern und Ob-/Nidwalden fanden ins Freiamt für die Wettkämpfe in den Kategorien EP bis P4.

Die Kleinsten starteten bereits um 8.30 ins Einführungsprogramm. Einige von ihnen durften das erste Mal Wettkampfluft schnuppern. Der ein oder andere Jö-Effekt blieb dabei nicht aus. Am Nachmittag fanden die Programme P1 bis P4 statt, wobei das Publikum bei den älteren Kunstturnern einiges zu bestaunen hatte.

In allen Kategorien starteten zudem die dreiteiligen Wettkampfreihe des Mittelland Cups. In dieser Turnierform werden jeweils die Endresultate addiert und am Abschlusswettkampf der stolze Mittellandmeister gekürt. Gestern erhielten die bisherigen „Leader“ ein T-Shirt. Die weiteren Austragungen der Serie finden am 23. April in Malters (LU) statt, sowie der Finaldurchgang am 21. Mai in Bellach (SO). Wir gratulieren allen Kunstturner ganz herzlich zu ihren erbrachten Leistungen.

Text & Foto: Melanie Roggenmoser

weitere Bilder

Sport-Partner

Platin-Partner

Gold-Partner

Dienstleistungs-Partner