Vielfalt und Vorzüge des Aargauer Turnsports sichtbar machen

10. Januar 2023

Michèle Gächter ist seit dem 1. Januar 2023 Mitglied der Geschäftsstelle und Verantwortliche Kommunikation beim Aargauer Turnverband. Die 30-jährige gebürtige Bernerin erzählt unter anderem über ihre Ziele fürs 2023.

Michèle, Du bist selbst aktive Turnerin – was bedeutet für Dich «Turnsport»?
«Miteinander», «an die Grenzen gehen», «Freude an der Bewegung» – das macht für mich der Turnsport aus. Mit einem vielseitigen Angebot spricht der Turnsport sowohl Jung als auch Alt an und das macht es für mich auch so attraktiv. Es ist wichtig, alle Altersgruppen zu motivieren und zu fördern.

Was sind Deine Ziele fürs 2023?
Turnsport pulsiert und weckt Emotionen - in meiner neuen Funktion als Kommunikationsverantwortliche habe ich das Ziel, die Vielfalt und die Vorzüge des Aargauer Turnsports noch sichtbarer zu machen und alle Zielgruppen anzusprechen. Als aktive Turnerin im STV Zetzwil engagiere ich mich zudem gerne für den Verein und suche stets neue Herausforderungen. So absolviere ich nebst den regulären Tätigkeiten im Verein zur Zeit eine Kampfrichterausbildung im Bereich VGT. Es ist mein Ziel, diese Ausbildung in diesem Jahr erfolgreich abzuschliessen.

Welchen Rucksack bringst Du mit?
Mit einem abgeschlossenen Masterstudium in Kommunikationswissenschaften und mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich «Public Relations» bringe ich das nötige Knowhow als Kommunikationsverantwortliche mit. Mein «Turnhintergrund» und damit verbunden meine Freude und mein Interesse am Turnsport runden das Ganze ab.

 

Text und Bild: Michèle Gächter

Sport-Partner

Platin-Partner & Namensgeber Turnzentrum Aargau

Gold-Partner

Silber-Partner

Bronze-Partner

Dienstleistungs-Partner